Das Erwin Moser Museum in Gols

Im Zentrum von Gols, im historischen Ambiente des WeinKulturHauses am Hauptplatz 20, hat die Kunst von Erwin Moser – eine Auswahl seines umfassenden Oeuvres – seit März 2014 eine ständige Heimat gefunden.


Jahresausstellung 2018

DIE FANTASTISCHEN FLUGOBJEKTE DES ERWIN MOSER

von 7.4.2018 bis 31.12.2018

Die fantastischen Flugobjekte des Erwin Moser

Das unvergleichliche Tretflugzeug des dicken Kater Petrowitsch, die Schmetterlingskutsche der Grillenkönigin, Raumschiff Entenpreis, der Lehnstuhl des tollkühnen Schweinchen, Kater Maunitscheks Rucksackhubschrauber und noch viele andere fantastische Flugobjekte, sind ab 7. April 2018 im Museum zu bestaunen!
Eintritt frei!

Raumschiff Entenpreis und Der schwebende Lehnstuhl

Flugobjekte: Raumschiff Entenpreis / Der schwebende Lehnstuhl

Fantastisches PREISAUSSCHREIBEN

Male, zeichne oder bastle DEIN FANTASTISCHES FLUGOBJEKT
Einsendeschluß: 31.8.2018

Erwin Moser Museum Gols, Hauptplatz 20, A-7122 Gols (oder einfach im Museum abgeben)

Ausstellung der wunderbarsten Flugobjekte der Kinder im September im Foyer des Museums!

1. Preis: ein signiertes Buch von Erwin Moser
2. Preis: ein Plakat von Erwin Moser
3. Preis: eine bedruckte Baumwolltasche von Erwin Moser


Alle anderen Teilnehmer erhalten einen ERWIN MOSER Button!



Schauräume im Museum

Drei Schauräume - 70 Bilder

Raum 1
Illustrationen und Skizzen sind in der „Alten Stube“ ausgestellt.

Raum 2
Vielerlei Behausungen, Baumhäuser und Höhlenbilder werden in „Der Rauchküche“ gezeigt.

Raum 3
Im kleinen oberen Raum sind burgenländische Landschaften und Stillleben zu sehen sowie drei grafische Arbeiten vom ganz jungen Erwin Moser, entstanden 1970, 1971 und 1972 – gezeichnet also im Alter von 16, 17 und 18 Jahren!

In 6 Vitrinen werden zahlreiche Übersetzungen gezeigt, sowie das handgeschriebene Original-Manuskript von „Jenseits der großen Sümpfe“, entstanden 1979. Auch in der angrenzenden Ortsbücherei sind Kinderbuchillustrationen, Skizzen und Plakate von Erwin Moser zu bestaunen.

Kinderbuchillustrationen: Die Zwergmäuse und die Motten und Der Bücherturm

Kinderbuchillustrationen: Die Zwergmäuse und die Motten / Der Bücherturm

Burgenländische Landschaften: Strohtriste und Gewitter

Burgenländische Landschaften: Strohtriste / Gewitter

Stillleben: Dalie & Knoblauch und Pfefferoni

Stillleben: Dalie / Knoblauch und Pfefferoni

Federzeichnung: Häuserfront und Hintaus

Federzeichnung: Häuserfront / Hintaus


Biografie

Erwin Moser / Foto © Hans Wetzelsdorfer

Erwin Moser wurde 1954 in Wien geboren und wuchs in Gols, in einem Dorf am Neusiedler See auf.
Er machte eine Ausbildung zum Schriftsetzer; seit 1980 erfindet und illustriert er seine bezaubernden Geschichten. In über 30 Jahren veröffentlichte er zahlreiche Bilder- und Kinderbücher, für die er oftmals ausgezeichnet wurde (u.a. Rattenfänger von Hameln Preis). Seine fantasievoll erzählten und gezeichneten Bücher sind von besonderer Warmherzigkeit, sie haben die literarische Landschaft maßgeblich geprägt und zählen längst zum Kanon der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur.
2017 verstarb Erwin Moser in Wien.
Foto © Hans Wetzelsdorfer


Öffnungszeiten

Jänner bis März 2018: 10 bis 17 Uhr (Dienstag Ruhetag)

April bis Oktober 2018: 10 bis 19 Uhr

November bis Dezember 2018: 10 bis 17 Uhr

Das Museum ist auch an Feiertagen geöffnet!
Schliesstage: 26.4. und 27.4. / 15.12. bis 26.12 / 31.12. und 1.1.2019

EINTRITT FREI!


Karte / Anfahrt


Kontakt und Information

ERWIN MOSER MUSEUM Gols
Leitung Ruth Moser
moser.erwin(@)gmx.at

Facebook

A-7122 Gols Hauptplatz 20
www.weinkulturhaus.at

Fotos: www.manfredhorvath.at